Programm

Mollys Filmpalast

öffnet die Türen an folgenden Daten:

1. Film am 04. September 2019

Di chli Häx
Filmstart: 14.00 Uhr
Filmende: 15.45 Uhr

Klicke auf das Bild um Dir den Trailer anzuschauen.

Die kleine Hexe ist erst 127 Jahre alt und noch viel zu jung, um auf dem Blocksberg bei der Waldburgisnacht mit den alten Hexen mitzutanzen. Trotzdem schleicht sie sich zu deren Fest – und wird natürlich entdeckt. Die alten Hexen bestrafen sie, nehmen ihr den Hexenbesen weg und verlangen, dass sie innert eines Jahres eine gute Hexe wird. Eine gute Hexe sein – das heisst alle Zaubersprüche büffeln und Hexenregeln zu befolgen. Die kleine Hexe gibt sich alle Mühe, lernt die Sprüche auswendig und hilft den Menschen, wo sie kann. Nach einem Jahr hofft sie, bei den alten Hexen mittanzen zu dürfen. Die sind aber gar nicht mit ihr zufrieden, verspotten sie und erklären, dass eine gute Hexen eben böse Dinge tut und nicht umgekehrt. Diesmal aber kann die kleine Hexe ihre Zaubersprüche und nimmt an den alten Hexen Rache.
Wir meinen:
Der verfilmte Kinderbuchklassiker von Ottfried Preussler macht viel Spass beim Zugucken. Die Mundartfassung mit der Stimme des bekannten Schweizer Schauspielers Andrea Zogg als Rabe Abraxas dreht die Hexenwelt auf den Kopf. Die kleine Hexe (gespielt von der tollen Karoline Herfurth) führt dem jungen Kinopublikum vor Augen, dass das, was für die einen richtig und falsch, gut und böse ist, für die andern noch lange nicht so sein muss.

2. Film am 06. November 2019

Mein Freund der Delfin
Filmstart: 14.00 Uhr
Filmende: circa 16:00 Uhr

Klicke auf das Bild um Dir den Trailer anzuschauen.

Sawyer ist nicht gerade gut in der Schule, darum muss er in seinen Ferien Nachhilfeunterricht nehmen. Doch damit ist es vorbei als er eines Tages ein schwer verletztes Delfinweibchen am Strand findet. Von nun an nimmt die Geschichte seinen Verlauf.
Mein Freund der Delfin ist ein ergreifender und gleichzeitig spannender Film indem du tolle Bilder bestaunen kannst und nebenbei auch einiges über die Meeresbewohner lernst. Übrigens wird der Delfin Winter genau von dem Delfin gespielt, dessen wahre Geschichte die Grundlage für diesen Film war.Wie es ihm heute geht verraten wir noch nicht, der Film vermittelt aber eine wichtige Botschaft: Glaub fest an dich selbst, denn dann können Wunder wahr werden!

3. Film am 04. Dezember 2019

Der Polarexpress
Filmstart: 14.00 Uhr
Filmende: circa 15:45 Uhr

Klicke auf das Bild um Dir den Trailer anzuschauen.

Es weihnachtet in Mollys Filmpalast alle Kinder mit einem Saisonabo dürfen eine erwachsene Person dazu einladen.

Gibt’s den Weihnachtsmann wirklich?

Ein Junge liegt in der Weihnachtszeit in seinem Bett und ist am Zweifeln. Gibt es den Weihnachtsmann wirklich? Wie soll das funktionieren mit all den vielen Geschenken, die in einer einzigen Nacht an die vielen Kinder auf der ganzen Welt verteilt werden? Da hält plötzlich ein imposanter Eisenbahnzug vor dem Haus des Jungen. Ein mysteriöser Schaffner lädt ihn ein, mit zum Nordpol zu fahren. Noch zögert der Junge, dann steigt er ein. Und begibt sich mit anderen Kindern auf eine geheimnisvolle Reise. Zusammen entdecken sie in dieser Nacht der Nächte auf wundersame Weise, wie sich das mit dem Weihnachtsmann verhält und warum alle Geschenke pünktlich zu Mitternacht an ihrem Bestimmungsort ankommen. Auch der Junge bekommt ein Geschenk, das ihn künftig nicht mehr zweifeln lässt.

Molly meint: «Also am Anfang ist mir diese Geschichte mit diesem Jungen etwas suspekt. Ob der nun an den Weihnachtsmann glaubt oder nicht, ist mir eigentlich nicht so wichtig – aber wenn all diese Kinder in diesem Zug zu dieser wunderbaren Palaststadt am Nordpol aufbrechen, dann gefällt mir das sehr. Diese Stadt ist wie ein richtiges Königreich. Und was da an geheimnisvollen Dingen passiert, das ist sehr nach meinem Geschmack.»

Steini gefällt der Film weil: «Dieser Dampfzug ein Meisterwerk ist. Das ist kein normaler Dampfzug, sondern ein sagenhaftes Fahrzeug mit ganz viel unglaublichen Geheimnissen. Auch die Passagiere sind sehr interessant.»

Beide finden ausserdem: «Verblüffend ist auch, wie dieser Film hergestellt wurde vor mehr als zwanzig Jahren. Die Schauspieler wurden zuerst gefilmt und dann am Computer nachbearbeitet. Dadurch entsteht ein Animationsfilm, der sehr realistisch ist.»

4. Film am 08. Januar 2020

Zugvögel wenn Freundschaft Flügel verleiht
Filmstart: 14.00 Uhr
Filmende: circa 15:30 Uhr

Klick auf das Bild, dann siehst Du den französischen Trailer
(Den Film zeigen wir natürlich auf Deutsch:-)

Cathy und Margaux sind beste Freundinnen. Beide Mädchen haben es nicht leicht im Leben. Cathys Eltern ticken total verschieden und leben getrennt. Margaux hingegen sitzt im Rollstuhl und wird von ihren Eltern sehr umsorgt. Zum 10. Geburtstag bekommt Cathy von ihrem Vater ein Entenei samt Brutkasten. Aber als das Küken schlüpft, sitzt gerade Margaux davor, weshalb das flaumige Wesen sie nun als Mama betrachtet und sich nur in ihrer Nähe wohl fühlt.

Margaux würde sich gerne um das Küken kümmern, aber ihre Eltern trauen ihr das nicht zu, weil sie ja im Rollstuhl sitzt. Schließlich bringen die Eltern das Küken in eine Geflügelfarm. Als die Mädchen das herausfinden, machen sie sich auf den Weg, um das Entlein zu retten …

5. Film am 19. Februar 2020

Psst, dies bleibt noch eine Überraschung.

6. Film am 25. März 2020

Psst, dies bleibt noch eine Überraschung.

7. Film am 22. April 2020

Psst, dies bleibt noch eine Überraschung.

Jetzt anmelden

Preise

CHF 9

Schnuppereintritt

Lerne uns kennen
(der Eintritt wird dir beim Kauf eines Abo's angerechnet)
Jetzt anmelden
CHF 35

Saisonabo

Sei von September bis April mit dabei
(7 Kinovorstellungen)
Jetzt anmelden
CHF 25

Späteinsteiger

Falls du Dich erst ab Januar entscheidest
(4 Kinovorstellungen)
Jetzt anmelden
Bist Du auch mit dabei?

Wir freuen uns auf Dich!

Mollys Filmpalast

Der Kinderfilmkub aus Wil SG
für 6 - 12 Jährige

Folge uns
Kontakt

Bahnhofplatz 7, 9500 Wil SG
Telefon: +41 71 913 90 90
Email: mollysfilmpalast@gmail.com

Newsletter